Entstehung eines Sattels

Wie entsteht ein Sattel von ML Saddlery and Tack?

Als allererstes suche ich mir ein Foto von einem Sattel.
Das kann ein Spring- oder Dressursattel oder auch ein Westernsattel
sein. Dann wird nach dem Foto ein Muster auf ein Papier gezeichnet
und  dient ab dem Zeitpunkt als Vorlage für dieses Sattelmodell.
Diese Muster habe ich natürlich alle schon vorbereitet und die Besten
herausgesucht, sodass es jetzt nur noch jeweils einige wenige Formen
für Springsättel, Dressursättel und Westernsättel gibt. Aber die
Möglichkeit einer individuellen Sattelanfertigung nach einer bestimmten
Vorlage steht natürlich trotzdem noch offen.

Dann werden in mühevoller Kleinarbeit die Teile aus Leder ausgeschnitten,
Steigbügel, Steigbügelriemen und Sattelgurte angefertigt und letztendlich
alles mit lösungsfreiem Bastelkleber zusammengeklebt.

Trensen funktionieren in ähnlicher Weise, nur dass dort die
Gestaltungsspielräume etwas geringer sind. Dann werden
die Lederriemen zurecht geschnitten, Trensenringe und Schnallen gefertigt
und wieder alles zusammengeklebt.

Am aufwendigsten ist ein Westernsattel, da er aus so vielen Teilen besteht,
die nicht einfach aufeinandergeklebt werden können, sondern meist erst
vorbereitet, vorgefertigt, mit anderen Materialien verklebt und
zurechtgeschnitten werden müssen. Allein ein einfacher Steigbügel besteht
aus vielen kleinen Einzelschritten und vielen verschiedenen Materialien -
und bei einem Westernsattel braucht man gleich 2 davon! Ebenso das Horn -
zwar ein kleines Teil am Sattel, jedoch genau aufgrund dieser extrem geringen
Größe eines der schwierigsten Teile des Sattels - dort muss mit winzigstem
Werkzeug gearbeitet werden, bis ein mit Faden umwickeltes fertiges Sattelhorn
entsteht. Sattelgurt, Gabel, Sitzfläche, Filzunterlage, Verzierungen,
Steigbügelriemen und Cantle (Hinterzwiesel des Westernsattels) kommen ganz
nebenbei auch noch dazu... Durch die vielen realitätsnahen Details wirkt
dieser Sattel von allen ML Sätteln am realsten und auch am schönsten. Diese
Sättel sind wirklich das Highlight einer jeden Sammlung.

Alle Sättel und Trensen werden mit großer Sorgfalt und viel Liebe zum Detail
hergestellt. Die Qualität ist natürlich bei jedem Sattel unterschiedlich,
denn er ist aus Naturmaterial (echtes Leder), das von Natur aus Unterschiede
in Stärke, Qualität und Farbe aufweist. Auch wird ML Tack per handarbeit und
nicht von Maschinen hergestellt - somit ist jeder Sattel ein echtes Unikat.

 
Umfragen
Worüber möchtest du auf dieser Seite noch mehr wissen/lesen?